Jordi Masip wechselt zu Real Valladolid. Wie der spanische Zweitligist offiziell bekanntgibt, unterschreibt der bisherige dritte Torhüter des FC Barcelona einen Dreijahresvertrag in der Region Kastilien und León. Der 28-Jährige ist somit bereits der achte Neuzugang für die kommende Saison.

Masip stammt aus der Jugend der Katalanen und war 2014 aus der zweiten Mannschaft zu den Profis aufgestiegen. Seitdem absolvierte der 1,80 Meter große Keeper vier Pflichtspiele für die Blaugrana. In der vergangenen Saison kam der ehemalige spanische U17-Nationalspieler allerdings zu keinem Einsatz.