Fortuna Düsseldorf hat Lars Unnerstall vom FC Schalke 04 verpflichtet. Der Torhüter, der in der vergangenen Saison an den Schweizer Erstligisten FC Aarau ausgeliehen war, unterschreibt in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt einen Vertrag bis 2017. Nach Informationen der ‚Bild‘ beträgt die Ablösezahlung 250.000 Euro.

In Düsseldorf wird sich der frühere U20-Nationalkeeper dem Konkurrenzkampf mit Michael Rensing stellen müssen. „Fortuna ist ein super Club, der in die erste Liga gehört“, kommentiert Unnerstall, „ich bin mir sicher, dass wir da auf kurz oder lang auch wieder hinkommen. Der Wechsel in die 2. Liga ist daher kein Rückschritt für mich.



Verwandte Themen:

- Torwarttausch: Düsseldorf ist sich mit Schalke einig - 21.05.2014