Der 1. FC Magdeburg hat einen Nachfolger für Trainer Michael Oenning gefunden. Wie der Zweitliga-Absteiger mitteilt, unterschreibt Stefan Krämer bis 2021 bei den Sachsen. Bis Ende Januar war der 52-Jährige noch beim KFC Uerdingen tätig.

Krämer über seinen neuen Job: „Natürlich ist es eine reizvolle Aufgabe und zugleich eine großartige Herausforderung, ein neues Team mit dem 1. FC Magdeburg zu formen. Gemeinsam wollen wir leidenschaftlichen und mutigen Fußball in einer starken 3. Liga zeigen. In den kommenden Wochen liegt viel harte Arbeit vor uns, eine gute Mannschaft aufzubauen, um daraus eine schlagkräftige Einheit zu formen. Ich freue mich, den 1. FC Magdeburg mit all seinen Facetten kennenzulernen.“