Der 1. FC Nürnberg kann auch in der Bundesliga auf Ondrej Petrak bauen. Der Aufsteiger vermeldet, dass man die Option auf ein weiteres Vertragsjahr mit dem Tschechen gezogen habe. Der 26-Jährige euphorisch: „Ich freue mich darüber, dass es für mich in Franken weitergeht. Es ist ja kein Geheimnis, dass ich mich hier sehr wohl fühle. Jetzt will ich mithelfen, dass wir nach dem Aufstieg auch in der ersten Liga eine gute, stabile Saison spielen können.

Der Defensivspieler ist der einzige Akteur im Kader des FCN, der bereits mit dem Club in der Bundesliga gespielt hat. Auch Sportvorstand Andreas Bornemann zeigt sich zufrieden: „Ondrej ist mittlerweile unser dienstältester Spieler. Wir sind froh, dass wir auch in der kommenden Saison auf seine Erfahrung und seine Flexibilität bauen können.