Der FC Valencia hat einen neuen Trainer gefunden. Wie der Klub am heutigen Donnerstag offiziell verkündet, hat man sich mit Marcelino García Toral auf einen Zweijahresvertrag geeinigt, der ab Sommer Gültigkeit besitzt.

Der Spanier Marcelino beerbt damit Voro González, der in der laufenden Saison schon zum zweiten Mal als Interimstrainer arbeitet. Zuvor coachte Marcelino unter anderem Real Saragossa, Racing Santander, den FC Sevilla und den FC Villarreal.