Zoran Tosic hat sich erneut für einen Verbleib beim 1. FC Köln stark gemacht. Zumindest laut seines Mannschaftskollegen Milivoje Novakovic. „Zoran hat mich angerufen. Er hat Manchester gesagt, dass er nur nach Köln will. Er fühlt sich wohl. Deshalb gibt es vielleicht noch eine Chance“, verriet der FC-Stürmer im Interview mit dem ‚Kölner Express‘.

Die Treuebekundungen des von Manchester United an den Rhein ausgeliehenen offensiven Mittelfeldspielers ändern allerdings nichts an der Tatsache, dass den Domstädtern die für den Kauf des Serben nötigen finanziellen Mittel nicht zur Verfügung stehen. Das von den Kölnern favorisierte Leihgeschäft schließen die Engländer weiter kategorisch aus.



Verwandte Themen:

- Tosic: Köln fürchtet Werder und Wolfsburg - 02.06.2010

- Köln zu arm für Tosic - 31.05.2010