Tottenham Hotspur würde sich auf dem Sommertransfermarkt offenbar gerne bei Real Madrid bedienen. Im Visier der Spurs befindet sich laut der Sportzeitung ‚as‘ Dani Ceballos. Der 22-Jährige spielt in den Planungen von Zinedine Zidane keine Rolle und darf sich einen neuen Verein suchen.

Bei Tottenham könnte Ceballos ausgerechnet in die Fußstapfen von Christian Eriksen treten. Der wiederum steht bei Real Madrid auf der Einkaufsliste. Der Vertrag des Dänen läuft 2020 aus. Eine Verlängerung lehnt Eriksen ab.