Tottenham Hotspur bemüht sich angesichts der jüngsten Krise offenbar schon um einen Nachfolger für den in der Kritik stehenden André Villas-Boas. Kandidaten sind laut der ‚Daily Mail‘ Luis Enrique von Celta Vigo und Michael Laudrup, der mit dem FC Swansea eine der positiven Erscheinungen in der Premier League ist.

Mit 0:6 verloren die ‚Spurs‘ am Wochenende gegen Manchester City, am Spieltag zuvor setzte es an der heimischen White Hart Lane eine 0:1-Niederlage gegen Newcastle United. „Ich bin immun gegen die Presse. Früher habe ich in solchen Situation viel gelesen. Das mache ich nicht mehr“, sagt Villas-Boas, der 2012 das Traineramt bei den Londonern übernommen hatte.



Verwandte Themen:

- Überraschung: England-Stürmer wechselt zum FC Toronto - 27.11.2013