Der niederländische Fußballverband KNVB hat Ronald Koeman ein Vertragsangebot unterbreitet. Die Tageszeitung ‚Algemeen Dagblad‘ vermeldet, dass der 54-Jährige sich auf die Aufgabe bei der Nationalelf freue. Er soll die Nachfolge von Dick Advocaat antreten, der die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Russland verpasste.

Bereits bei der WM 1998 in Frankreich betreute Koeman die Elftal als Co-Trainer. Er war zuletzt beim FC Everton angestellt, wurde jedoch wegen Erfolglosigkeit im Herbst 2017 entlassen.