Trotz der in Deutschland abgelaufenen Transferfrist wird Jiloan Hamad die TSG Hoffenheim voraussichtlich noch im Winter verlassen. Nach Informationen des ‚kicker‘ wird der 26-Jährige bei Malmö FF anheuern. Gegenüber der schwedischen Zeitung ‚Expressen‘ bestätigt der Mittelfeldakteur, dass er die Kraichgauer noch heute verlassen könnte.

Das Transferfenster in Schweden ist noch bis zum 31. März geöffnet. Schon von 2007 bis 2014 trug Hamad das Trikot des skandinavischen Traditionsklubs. Sein Kontrakt bei Hoffenheim ist noch bis Ende Juni datiert. Eine Rolle spielt er unter Trainer Julian Nagelsmann nicht mehr.