Philipp Ochs wird seine Zelte bei der TSG Hoffenheim in Kürze abbrechen. Nach Informationen des ‚kicker‘ wird der 21-Jährige an den dänischen Erstligisten Aalborg BK verliehen. Zuvor werde Ochs seinen 2019 auslaufenden Vertrag im Kraichgau verlängern.

Bereits in der Rückrunde der vergangenen Saison war der fünffache U21-Nationalspieler an den VfL Bochum ausgeliehen, kam für den Zweitligisten aus dem Ruhrpott aber nur zu fünf Einsätzen. Nun will Ochs in Dänemark Spielpraxis sammeln.