John Terry wagt nochmal ein neues Abenteuer. Dem italienischen Transferexperten Gianluca Di Marzio zufolge hat der langjährige Kapitän des FC Chelsea bereits den Medizincheck bei Spartak Moskau erfolgreich absolviert.

Demnach erhält Terry in Russland einen Einjahresvertrag plus Option auf eine weitere Spielzeit. In der vergangenen Saison kickte der mittlerweile 37-Jährige für Aston Villa in der zweiten englischen Liga.