Der europäische Fußballverband UEFA hat die Nominierten zum besten Spieler Europas bekanntgeben. In die Endauswahl schafften es Cristiano Ronaldo (Juventus Turin), Virgil van Dijk (FC Liverpool) und Lionel Messi (FC Barcelona). Am 29. August wird die exakte Platzierung veröffentlicht. Gesucht wird der Nachfolger von Luka Modric, der 2018 gewann.

Platz vier bis zehn

4. Alisson Becker (Liverpool) – 57 Punkte
5. Sadio Mané (Liverpool) – 51 Punkte
6. Mohamed Salah (Liverpool) – 49 Punkte
7. Eden Hazard (Chelsea/Real Madrid) – 38 Punkte
8. Matthijs de Ligt (Ajax/Juventus) – 27 Punkte
8. Frenkie de Jong (Ajax/Barcelona) – 27 Punkte
10. Raheem Sterling (Manchester City) – 12 Punkte