Andreas Lambertz steht vor einem Wechsel zum ambitionierten Fünftligisten KFC Uerdingen. Der ‚Express‘ berichtet, dass die Krefelder dem Profi von Dynamo Dresden ein Angebot unterbreitet haben. Demnach möchte man ‚Lumpi‘ Lambertz im Sommer ablösefrei verpflichten.

Bereits gestern sorgte der ehemalige Bundesligist für Aufsehen, als der Klub die Verpflichtung von Maximilian Beister vermelden konnte. Nun soll es also ein Wiedersehen der beiden Ex-Fortunaspieler in der Grotenburg geben. Für Uerdingen spricht, dass Lambertz‘ Familie in unmittelbarer Nähe wohnt.