Peter Stögers Vertrag läuft nur bis zum Saisonende. Ob der Österreicher weitermachen darf, ist noch offen. Alternativ hat Borussia Dortmund laut jüngsten Medienberichten Lucien Favre im Blick. FT fragte daher auf Twitter: Wer sollte ab der Saison 2018/19 auf der Trainerbank des BVB Platz nehmen? Eine große Mehrheit der User sprach sich dabei gegen Stöger aus.

Damit ihr keinen Wechsel verpasst, so schnell wie möglich alles über euren Klub, News sowie die Gerüchteküche erfahrt und an Umfragen teilnehmen könnt, folgt uns jetzt auf Twitter unter dem Account @FT_Redaktion. Jüngster Neuzugang im FT-Kader ist unser Instagram-Account fussballtransfers_com.