Manchester United macht angeblich ernst im Kampf um Rechtsverteidiger Denzel Dumfries von der PSV Eindhoven. Die ‚Sun‘ berichtet, dass die Red Devils eine konkrete Offerte für den 23-jährigen Nationalspieler der Elftal vorbereiten. Der erwartete Preis für Dumfries liegt demzufolge bei umgerechnet rund 28 Millionen Euro.

In Reihen der PSV hat der athletische Abwehrspieler eine überragende Saison bestritten. Vier Treffer und sieben Vorlagen aus 34 Ligaspielen sind gemessen an seiner Rolle eine stolze Quote. Dumfries’ Vertrag in Eindhoven läuft noch bis 2023.