Mario Mandzukic bleibt bei der Stürmersuche von Manchester United ein heißer Kandidat. Laut der ‚Tuttosport‘ würde Juventus Turin den 33-Jährigen im Januar für eine Ablöse von 15 Millionen Euro auf die Insel transferieren. Die Alte Dame sei aber bereit, auch eine geringere Summe auszuhandeln.

Mit Mandzukic selbst soll sich United so gut wie einig sein. Der kroatische Vizeweltmeister spielt unter Juve-Trainer Maurizio Sarri keine Rolle und wartet nach wie vor auf seinen ersten Saisoneinsatz. Für den Turiner Champions League-Kader wurde Mandzukic gar nicht erst gelistet.