José Mourinho, seines Zeichens Cheftrainer bei Manchester United, hat offenbar ein Auge auf Linksverteidiger Aarón Caricol von Espanyol Barcelona geworfen. Wie das spanische Onlineportal ‚El Gol Digital‘ vermeldet, will der Fußballehrer den spanischen U21-Nationalspieler unbedingt ins Old Trafford locken und ist bereit, dessen Ausstiegsklausel in Höhe von 30 Millionen Euro zu ziehen.

Im Werben um den 20-Jährigen müssen die Red Devils aber einen harten Konkurrenzkampf befürchten. So sollen neben United auch Erzrivale Manchester City und der FC Barcelona konkretes Interesse am Außenverteidiger zeigen. Mit Real Madrid habe sich nach der Verpflichtung von Theo Hernández ein weiterer Topklub aus dem Rennen verabschiedet. Bei Espanyol besitzt Caricol noch ein Arbeitspapier bis 2022.