Manchester United streckt offenbar die Fühler nach Mittelstürmer Krépin Diatta vom norwegischen Erstligisten Sarpsborg 08 aus. Wie der norwegische Fernsehsender ‚TV2‘ berichtet, entsendeten die Red Devils mehrfach Scouts, um sich ein detailliertes Bild vom senegalesischen U20-Nationalspieler zu machen.

Und auch der Vollstrecker selbst würde gerne künftig für United auflaufen. „Für mich ginge ein Traum in Erfüllung. Mein Traum ist es, einmal in den großen Ligen Europas zu spielen“, so der 18-Jährige im Anschluss an den kürzlichen 2:1-Heimerfolg gegen Odds BK. Für den dynamischen Rechtsfuß ruft Sarpsborg dem Vernehmen nach eine Ablöse im Bereich von vier bis fünf Millionen Euro auf. Ein Angebot eines europäischen Topklubs in Höhe von zwei Millionen Euro habe man im vergangenen Sommer bereits abgeschmettert, heißt es in dem Bericht weiter. Diatta verfügt noch über ein Arbeitspapier bis 2020 im norwegischen Südosten.