Louis van Gaal wird sich im kommenden Sommer wohl in jedem Fall einen neuen Arbeitgeber suchen müssen. Nach Informationen des ‚Daily Mirror‘ wird ‚King Louis‘ nach der Saison entlassen. Demnach kann den Niederländer auch der Titelgewinn im FA Cup nicht retten. Im Landespokal trifft United im Halbfinale auf den FC Everton, im Finale könnte auf den englische Rekordmeister dann mit Crystal Palace oder dem FC Watford eine lösbare Aufgabe warten.

In der Premier League laufen die ‚Red Devils‘ den Erwartungen weit hinterher. Die direkte Champions League-Qualifikation ist bereits sechs Punkte entfernt. Und auch der Europa League-Platz ist mit einem Punkt Vorsprung auf West Ham United alles andere als gesichert. Die Vereinsikonen Bobby Charlton und Alex Ferguson haben sich daher für einen Trainerwechsel stark gemacht. José Mourinho, der seit seiner Entlassung beim FC Chelsea Mitte Dezember arbeitslos ist, soll als Nachfolger bereits feststehen.