Was unsere französische Partnerredaktion von Foot Mercato bereits am heutigen Dienstagmittag vermeldete, ist nun offiziell. Steven Nzonzi verlässt den FC Sevilla und schließt sich der AS Rom an. In Italien unterschreibt der Weltmeister bis 2022.

Nach offiziellen Klubangaben zahlt Rom 26,65 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler. Diese Summe kann um weitere vier Millionen steigen. „Ich bin sehr glücklich hier und der neue Spieler der Roma zu sein“, erklärt Nzonzi.