Der FC Valencia hat seine Planungen für die Saison 2017/18 noch nicht abgeschlossen. Trainer Marcelino macht sich nach Angaben der Lokalzeitung ‚Plaza Deportiva‘ für die Verpflichtung von Marcos Llorente stark. Der 22-jährige Mittelfeldspieler von Real Madrid soll auf Leihbasis ins Estadio Mestalla kommen.

Bei Real droht Llorente die Bank. In den Spielen der Supercopa stand der Youngster nicht einmal im Kader von Zinédine Zidane. In der vergangenen Saison hatte Llorente als Leihspieler 38 Einsätze für Deportivo Alavés absolviert.