Jesé Rodríguez steht vor einem Wechsel in die Primera División. ‚Aragón TV‘ zufolge verhandelt der Offensivspieler von Paris St. Germain derzeit mit SD Huesca. Der Aufsteiger strebt ein Leihgeschäft bis kommenden Sommer an.

Bei PSG ist Jesé nicht mehr gefragt. Der 25-Jährige trainiert abseits der Mannschaft und ist für Thomas Tuchel keine Alternative. Vergangene Saison war Jesé an Stoke City verliehen. Für den englischen Klub lief er nur 13 Mal (ein Tor, ein Vorlage) auf. Am Ende stand der Abstieg in die zweite Liga.