Bayer Leverkusen muss längere Zeit auf Leon Bailey verzichten. Wie der Bundesligist bekanntgibt, hat sich der 22-jährige Flügelflitzer beim gestrigen 1:2 gegen Lokomotiv Moskau einen Muskelfaserriss zugezogen.

Vier Wochen sei Bailey voraussichtlich außer Gefecht, so die Leverkusener. Zur Halbzeit musste der Linksfuß für Lucas Alario Platz machen, nachdem er sich zuvor ohne Gegnereinwirkung verletzt hatte.