Adam Hlousek könnte den VfB Stuttgart womöglich doch noch in der laufenden Transferperiode verlassen. Nach Informationen der polnischen Zeitung ‚Sport‘ würde Legia Warschau den Tschechen gerne unter Vertrag nehmen. Hlousek spielt am Wasen kaum noch eine Rolle – weder in der Innenverteidigung noch links hinten.

Ob der 27-Jährige einem Wechsel nach Warschau zustimmt, ist allerdings fraglich. Zuletzt betonte Hlousek, wie wohl er sich beim VfB fühlt: „Ich will in Stuttgart bleiben, auch wenn ich nicht so viel spiele. Ich fühle mich im Verein, in der Mannschaft, in der Stadt und der Umgebung sehr wohl. Auch wenn es unlogisch klingt: Ich liebe diesen Verein und bin glücklich hier.“ Sein Vertrag läuft noch bis 2018.