Beim VfB Stuttgart herrscht Verwirrung um Tobias Werner. Nach Informationen der ‚Bild‘ ist dessen Leihwechsel zum 1. FC Nürnberg so gut wie fix. Schon am heutigen Montag könnten demnach die fälligen Unterschriften folgen. Geplant ist ein einjähriges Leihgeschäft ohne Kaufoption. Der VfB würde einen Teil des Gehalts zahlen.

Der ‚kicker‘ hatte wenige Stunden zuvor berichtet, dass der Deal geplatzt sei. Werner bleibe demnach vorerst in Stuttgart. Ein Wechsel nach Nürnberg sei zumindest kein Thema mehr. Die kommenden Stunden und Tage werden Gewissheit bringen.