Václav Pilař wechselt zur kommenden Saison zum VfL Wolfsburg. „Das stimmt, wir werden ihn im Sommer verpflichten“, so Trainer Felix Magath auf der Homepage der ‚Wölfe‘: „Wir hätten ihn gern schon sofort geholt, aber die Parteien haben nicht zueinander gefunden, und dadurch wurde es zu spät.

Pilař steht bei Hradec Králové unter Vertrag, spielt jedoch zur Leihe bei Viktoria Pilsen. Die Vereine fanden erst nach wochenlangen Verhandlungen eine Einigung im Streit um die Transferrechte des Offensivspielers. Der VfL Wolfsburg stand zu diesem Zeitpunkt schon längst in der Vorbereitung auf die Rückrunde.



Verwandte Themen:

- Transferpolitik: Aufsichtsrat stützt Magath - 13.01.2012

- VfL Wolfsburg: Magath verzichtet auf Pilař - 13.01.2012