Bert van Marwijk könnte sich offenbar ein Engagement beim VfL Wolfsburg vorstellen. Der Niederländer hat laut ‚Voetbal International‘ noch keinen Kontakt zu den Wölfen, man aber habe intern über ihn gesprochen. „Ich denke, die Bundesliga ist eine der besten Ligen der Welt. Ich war bei Borussia Dortmund, genieße dort immer noch Respekt.

Nach der schlechten EM-Leistung der Niederlande wurde van Marwijk als Nationaltrainer entlassen. Der 60-Jährige scheint einer Anfrage des VfL nicht abgeneigt zu sein. „Es ist ein Klub mit Möglichkeiten.



Verwandte Themen:

- Offiziell: Wolfsburg trennt sich von Magath 25.10.2012