Arturo Vidal will wissen, ob er eine Zukunft beim FC Barcelona hat. Um dies herauszufinden, macht sich Berater Fernando Felicevich laut der ‚Sport‘ noch vor Weihnachten nach Katalonien auf, um Gespräche mit den Verantwortlichen der Blaugrana zu führen.

Der Chilene wird von Inter Mailand umworben und würde einen Abgang anstreben, sollte er in Barcelona dauerhaft nur zweite Wahl sein. Zuletzt sagte Vidal: „Ich würde gerne für immer hier bleiben, aber ich muss objektiv bleiben und von Tag zu Tag schauen. Wenn ich mich im Dezember oder am Saisonende hier nicht wichtig fühle, muss ich eine Lösung finden und andere Optionen ausloten, um mich wichtig zu fühlen.“