Patrick Vieira, derzeit als Trainer beim New York City FC unter Vertrag, bringt sich als Nachfolger von Arsène Wenger beim FC Arsenal in Position. Von ‚Goal.com‘ danach gefragt, wie er sich während seiner Zeit im Big Apple als Coach verbessert habe, antwortet der 41-Jährige: „Falls die Frage darauf abzielt, ob ich bereit bin: Ja, ich bin bereit.

Kontakt habe Arsenal jedoch noch nicht hergestellt: „Ich habe noch einen Vertrag bis zum nächsten Jahr. Danach kann alles passieren, aber ich habe noch einen Vertrag.“ Sollten die Gunners bei Vieira ernst machen, würde der NYCFC ihm aber wohl kaum Steine in den Weg legen. Der Franzose nicht der einzige Kandidat bei den Londonern. Luis Enrique gilt derzeit als Favorit.