Laurent Koscielny steht dicht vor der Vertragsverlängerung beim FC Arsenal. Nach Informationen der ‚L’Équipe‘ wird der Innenverteidiger in Kürze ein neues Arbeitspapier bis 2020 bei den Gunners unterzeichnen.

Seit 2010 schnürt Koscielny seine Schuhe für Arsenal. Damals wechselte er für 12,5 Millionen Euro vom FC Lorient nach London. Seitdem hat er sich zur absoluten Führungsfigur entwickelt. Der bisherige Vertrag des 31-jährigen Routiniers läuft 2019 aus.