Victor Wanyama kann sich einen Wechsel zum FC Arsenal im Sommer vorstellen. „Ich habe gehört, dass Arsène Wenger über mich gesprochen hat und mich im Sommer gerne verpflichten würde. Arsenal ist ein großartiger Klub und ich würde es lieben, wieder in der Champions League zu spielen, wie ich es schon bei Celtic getan habe“, so der Mittelfeldspieler des FC Southampton gegenüber der ‚Sun‘, „aber wir spielen eine großartige Saison mit Southampton und ich werde mich darauf konzentrieren, dass wir es in den europäischen Wettbewerb schaffen. Dann werden wir sehen, was passiert.

Sein aktueller Coach Ronald Koeman schaut sich derweil offenbar schon nach Ersatzkandidaten um. Wie die ‚Daily Mail‘ schreibt, sollen zwei Landsmänner die Lücke im zentralen Mittelfeld füllen. Jordy Clasie und Vilhena von Feyenoord Rotterdam sind demnach die Auserwählten. Während der Vertrag von Vilhena bereits im Sommer 2016 ausläuft und der 20-Jährige bislang eine Verlängerung ausschlug, läuft das Arbeitspapier von Clasie noch bis Juli 2018.