West Ham United könnte sich womöglich beim Stadtrivalen FC Arsenal bedienen. „Jack Wilshere wäre jemand, mit dem wir uns befassen würden, wenn er auf dem Markt ist“, zitiert der ‚Guardian‘ David Moyes, der seit rund einem Monat bei den Hammers als Chefcoach im Amt ist. Die Londoner stehen auf dem vorletzten Platz der Premier League und wollen im Winter aufrüsten.

Wilsheres Vertrag bei Arsenal läuft im Sommer aus. Dem 25-jährigen Engländer wird unter Arsène Wenger nur eine Reservistenrolle zuteil. Fünf Kurzeinsätze stehen in der Liga zu Buche. Bereits in der Saison 2016/17 war Wilshere an den AFC Bournemouth verliehen. Interesse wird auch Betis Sevilla nachgesagt.