In Wolfsburg lässt man die Tür für einen Abgang von Torhüter Koen Casteels geschlossen. „Ja, wir planen fest mit Casteels“, bestätigt VfL-Manager Jörg Schmadtke laut ‚kicker‘. Der Belgier wurde zuletzt beim FC Barcelona ins Gespräch gebracht. Auch der von Benfica Lissabon bezirzte Josuha Guilavogui bleibt Bestandteil des Wolfsrudels. Schmadtke betont: „Es gibt kein Angebot, und wir wollen ihn auch nicht abgeben.“

Die Gerüchte, Stürmer Landry Dimata stehe unmittelbar vor eine Ausleihe nach Anderlecht, sind derweil weit weniger konkret als von belgischen Medien kolportiert. Bisher habe es lediglich „losen Kontakt“ zum belgischen Rekordmeister gegeben.