Antero Henriques Zeit bei Paris St. Germain läuft ab. Die portugiesischen Sportzeitungen ‚O Jogo‘ und ‚Record‘ berichten übereinstimmend, dass der PSG-Sportdirektor den Nobelklub auf eigenen Wunsch hin verlassen wird. Grund seien Unstimmigkeiten und die schwierige Beziehung mit Trainer Thomas Tuchel sowie Interna, die an die Öffentlichkeit geraten sind. In Transferfragen war das Duo häufig uneins.

Henrique hatte seine Tätigkeit in der französischen Hauptstadt vor zwei Jahren angetreten. Als Nachfolger für den Portugiesen ist Leonardo im Gespräch. Der 49-Jährige quittierte jüngst seinen Dienst beim AC Mailand. Bereits von 2011 bis 2013 hatte Leonardo bei PSG als Sportlicher Leiter gearbeitet.