Babacar Gueye setzt seine Karriere in der zweiten Liga fort. Wie der SC Paderborn mitteilt, kommt der Angreifer von Hannover 96 nach Ostwestfalen und erhält einen Vertrag bis 2020. Bei den Niedersachsen besaß der 23-Jährige keine sportliche Perspektive mehr.

Babacar verfügt trotz seiner Größe von 1,90 m über eine gute Technik und Athletik. In seiner Position als Mittelstürmer soll er Räume für seine Mitspieler schaffen und auch selbst zum Abschluss kommen“, freut sich Paderborns Geschäftsführer Sport Markus Krösche über die Verpflichtung.