Erstmals in der 25-jährigen Geschichte der FIFA-Weltrangliste nehmen zwei Nationen den ersten Platz ein. Weltmeister Frankreich und der WM-Dritte Belgien grüßen punktgleich von der Spitze. Die deutsche Nationalmannschaft kletterte von Rang 15 auf den zwölften Platz.

Die Top10

- 1. Belgien: 1729

- 1. Frankreich: 1729

- 3. Brasilien: 1663

- 4. Kroatien: 1634

- 5. Uruguay: 1632

- 6. England: 1612

- 7. Portugal: 1606

- 8. Schweiz: 1598

- 9. Spanien: 1597

- 10. Dänemark: 1581

...

12. Deutschland: 1568