Wenger: „Walcott schuldet dem Klub etwas“

Wenger: „Walcott schuldet dem Klub etwas“

21.12.2012 - 19:46

Arsène Wenger hofft, dass Theo Walcott seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim FC Arsenal doch noch verlängert. „Junge Spieler, die über Jahre hinweg ausgebildet wurden, haben meiner Meinung nach die Verpflichtung dem Klub etwas zurückzugeben“, erklärt der Trainer der ‚Gunners‘ gegenüber der ‚Daily Mail‘.

Ich bin glücklich damit, wenn Theo mehr Geld bekommt. Aber ich habe auch eine Menge für ihn gezahlt, als er mit 17 zu uns kam. Er schuldet uns etwas“, so der Elsässer. Walcott kam 2006 für rund zehn Millionen Euro Ablöse vom FC Southampton nach London und reifte unter Wenger zum Nationalspieler.



Verwandte Themen:

- Wenger: Walcott wird nicht verkauft – Zukunft weiter ungewiss - 20.12.2012

Martin Müller-Lütgenau

Das könnte Sie auch interessieren