Werder Bremen hat die Vertragsgespräche mit Theodor Gebre Selassie aufgenommen. Manager Frank Baumann bestätigt der ‚Bild‘: „Was man sagen kann, ist, dass beide Seiten sich mindestens ein weiteres Jahr sehr gut vorstellen können. Da sind wir im Austausch.“

Das aktuelle Arbeitspapier des kopfballstarken Rechtsverteidigers läuft am Saisonende aus. Gebre Selassie schnürt seit 2012 die Schuhe für Werder. Seither absolvierte der 32-jährige Tscheche 235 Partien, in denen ihm 18 Tore und 13 Vorlagen gelangen.