Außenstürmer Saman Ghoddos könnte in es in der Sommertransferperiode von Östersunds FK nach England ziehen. Laut ‚ESPN‘ hat der iranische Nationalspieler das Interesse von West Ham United, Leicester City, Southampton, West Bromwich Albion und Brighton & Hove Albion geweckt, die ihn beim 2:1-Erfolg in der Europa League gegen den FC Arsenal allesamt unter die Lupe nahmen. Auch die TSG Hoffenheim wird als Interessent genannt.

Ghoddos spielt bei Östersunds groß auf. Unter anderem hatte er vor einigen Monaten das Interesse des SV Werder Bremen geweckt. Die Grün-Weißen entschieden sich aber letztlich für die Verpflichtung von Milot Rashica.