Werder Bremen hat einen Nachfolger für Max Kruse gefunden – zumindest, was das Kapitänsamt betrifft. Wie die Norddeutschen mitteilen, übernimmt Abwehrchef Niklas Moisander die Binde. Der 33-jährige Finne spielt seit 2016 an der Weser. Damals war der Linksfuß von Ajax Amsterdam gekommen.

Niklas verfügt über wertvolle internationale Erfahrungen und über eine natürliche Autorität. Mit seiner angenehm ruhigen, aber zugleich überaus zielstrebigen und ehrgeizigen Art ist er für mich bereits in den letzten Jahren eine enge Vertrauensperson gewesen. Zudem hat er ein herausragendes Standing in der Mannschaft, daher ist er für mich der geeignete Kapitän“, sagt Trainer Florian Kohfeldt.