Die Verletzungsmisere bei Werder Bremen nimmt groteske Züge an. Wie der Klub mitteilt, hat sich Angreifer Niclas Füllkrug im Training einen Kreuzbandriss zugezogen. Der Neuzugang wird rund sechs Monate ausfallen.

Genauso lange hatte Füllkrug bereits in der vergangenen Saison Hannover 96 gefehlt. Damals war der Grund ein Knorpelschaden. Bei Werder ist der 26-Jährige bereits der zehnte Ausfall für das heutige Spiel gegen RB Leipzig (18:30 Uhr).