Die Beziehung von Chicharito und West Ham United könnte schon bald wieder enden. Laut ‚Sky Sports‘ würden die Hammers den Mexikaner noch im Winter abgeben, sollte sich ein Klub finden, der bereit ist, den Stürmer zu kaufen. Chicharito war erst im vergangenen Sommer von Bayer Leverkusen nach London gewechselt.

Seitdem rennt der 29-Jährige seiner Form jedoch hinterher. In 21 Pflichtspieleinsätzen kommt er auf vier Treffer. Seit Ende Oktober ist Chicharito im West Ham-Trikot ohne Tor. Sein Vertrag läuft noch bis 2020. Sollte der Mexikaner London tatsächlich verlasen, könnte er nach Medienberichten durch Fedor Smolov von FK Krasnodar ersetzt werden.