Das bereits ausgeschiedene Bosnien-Herzegowina hat sich bei seiner ersten WM-Teilnahme mit einem Sieg verabschiedet. Gegen den Iran gewann das Team von Trainer Safet Susic mit 3:1. Edin Dzeko (23.), Miralem Pjanic (59.) und Avdija Vrsajevic (83.) erzielten die Treffer für Bosnien. Der zwischenzeitliche Anschluss gelang Reza Ghoochannejad (82.). Beide Mannschaften müssen nach der Vorrunde die Heimreise antreten.

ab 61. Vranjes (3,5) für Hadzic
ab 79. Salihovic für Susic
ab 84. Visca für Dzeko

ab 46. Heydari (4) für Shojaei
ab 63. Jahanbakhsh (4) für Hajsafi
ab 68. Ansarifard (4,5) für Dejagah