Superstar Neymar fehlte Medienberichten zufolge beim gestrigen Training der brasilianischen Nationalmannschaft. Der Angreifer von Paris St. Germain hatte beim Auftaktmatch gegen die Schweiz einige Fouls einstecken müssen und den Rasen nach dem Spiel humpelnd verlassen.

Sorgen um einen Ausfall von Neymar müssen sich die Fans der Seleção aber wohl nicht machen. Der 26-Jährige erklärte kurz nach dem 1:1 gegen die Eidgenossen: „Ich hatte Schmerzen im rechten Bein, aber nichts Außergewöhnliches.“