Der VfL Wolfsburg will die 2012 auslaufenden Verträge mit Marcel Schäfer und Sascha Riether vorzeitig verlängern. „Das sind zwei ganz wichtige Spieler für uns“, erklärt VfL-Manager Dieter Hoeneß der ‚Wolfsburger Allgemeine Zeitung‘. „Wir haben schon noch ein bisschen Zeit dafür. Wichtig ist erstmal, dass wir in der laufenden Saison in einen guten Rhythmus kommen und Ordnung reinbekommen.“ Schäfer kann sich eine Verlängerung seines Kontraktes vorstellen: „Meine Familie und ich fühlen uns in der Region wohl. Ich kann mir vorstellen, länger zu bleiben.“

Mit Torwart André Lenz wurde dagegen ein erstes Gespräch geführt. Der 36-Jährige will seine Karriere gerne bei den ‚Wölfen‘ fortsetzen und gibt im ‚Stadion-Magazin‘ seine Wünsche zu Protokoll: „Beim VfL zu verlängern und auch in der Zukunft für den Verein zu arbeiten.“



Verwandte Themen:

- VfL Wolfsburg: Hitzfeld wird zum Türöffner bei Padalino - 04.11.2010

- Grafite nach Brasilien: Hoeneß weiß von nichts - 03.11.2010

- Torje: Wechsel im Winter steht fest – Wolfsburg und Dortmund in der Verlosung? - 03.11.2010

- Wolfsburg: Barzagli zittert – Friedrich vor Rückkehr - 03.11.2010