Der VfL Wolfsburg möchte offenbar Angreifer Mario Mandzukic, der bereits von 2010 bis 2012 bei den Niedersachsen unter Vertrag stand, von einer Rückkehr überzeugen. Wie die italienische Sportzeitschrift ‚Tuttosport‘ berichtet, sind neben den ‚Wölfen‘ auch West Ham und der FC Arsenal an der Verpflichtung des Kroaten von Juventus Turin interessiert.

Bei der ‚Alten Dame‘ sind die Aussichten für Mandzukic, auch künftig zur ersten Elf zu gehören, mit dem Transfer von Gonzalo Higuain Anfang der Woche rapide gesunken. Ob der 30-Jährige deshalb zu einer Rückkehr nach Wolfsburg zu bewegen wäre, ist allerdings fraglich: Immerhin sind beide oben genannten Mitbewerber in dieser Saison in der Champions League oder der Europa League vertreten – ein Pfund, mit dem Wolfsburg nicht wuchern kann.