Der VfL Wolfsburg gibt einem angeblichen Wechselwunsch von Flügelstürmer Paul-Georges Ntep nicht statt. Wie der ‚kicker‘ berichtet, ist der 25-jährige Franzose mit der Bitte einer Leihe in seine Heimat an die Vereinsführung herangetreten. Der VfL habe die Anfrage allerdings abgeblockt. Interesse an Ntep zeigen St. Etienne, Girondins Bordeaux und OGC Nizza.

In Wolfsburg kommt Ntep momentan kaum zum Einsatz. In dieser Saison stand der pfeilschnelle Rechtsfuß bislang erst einmal in der Startformation. Im Januar dieses Jahres war er für fünf Millionen Euro Ablöse von Stade Rennes in die Autostadt gewechselt.