Der VfL Wolfsburg bemüht sich um eine langfristige Zusammenarbeit mit Torhüter Koen Casteels. Manager Jörg Schmadtke sagt in der ‚Bild‘: „Es wäre natürlich wichtig für uns, wenn Casteels sich für uns entscheidet und bleibt. Wir sind in Gesprächen und er hat eine Vertragsverlängerung vorliegen. Jetzt wird er sich beraten und dann schauen wir. Eine Frist gibt es nicht.“ Casteels ist aktuell bis 2021 an die Wölfe gebunden, eine Ausstiegsklausel enthält sein Kontrakt nicht.

Der Belgier hat längst auch das Interesse einiger internationaler Topklubs geweckt. Schmadtke schwärmt: „Er ist unsere unumstrittene Nummer eins und spielt eine nahezu fehlerfreie Saison. Natürlich ist er wichtig. Er ist aktuell vielleicht der beste Torwart der Bundesliga, auf jeden Fall gehört er zur Top 5.“