Adrian Goransch könnte den VfL Wolfsburg in Richtung Mexiko verlassen. Wie der talentierte Linksverteidiger in seiner Instagram-Story verrät, war er schon zu Besuch bei CF América, um sich das Vereinsgelände anzusehen.

Goransch wurde im mexikanischen Puebla geboren, wuchs jedoch in Wolfsburg auf und spielt seit 2017 für den VfL. Der Durchbruch bei den Profis blieb bislang aber aus, sodass es den 20-Jährigen nun über den großen Teich ziehen könnte.